Fohlenschau am 2. Juli

Am 2. Juli findet die Fohlenschau auf dem Gestüt Wendeln statt, in diesem Jahr leider etwas anders als gewohnt.

So sind aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider keine Zuschauer bei der Fohlenschau erlaubt.

Die Aussteller befolgen bitte folgende Vorgaben:
- pro Fohlen sind maximal zwei Begleitpersonen erlaubt
- den ausgefüllten Anwesenheitsnachweis mitbringen
- es besteht Maskenpflicht
- da keine Gastronomie zur Verfügung steht, bitte an Eigenverpflegung denken
- Fohlenvorstellung strikt der Katalognummer nach
- nur fristgerecht angemeldete Fohlen sind zugelassen
- unmittelbares Verlassen des Geländes nach erfolgter Registrierung des Fohlens

Das Anwesenheitsformular und den Katalog finden Sie hier

Foto: Wegener

Diese Seite auf facebook teilen